Perfektion...


... wurde mit der DeLiA 2008 ausgezeichnet! 






Aus der Begründung der Jury:


„Perfektion“ ist ein sehr gelungener Thriller, der gerne als „Ladythriller“ bezeichnet wird, obwohl er sicher auch ein breites männliches Publikum in seinen Bann ziehen wird. Straff in der Handlungsführung und mit souveränem Erzählstil werden die Figuren, ihre Eigenheiten und Konflikte eingeführt und dem Leser nahe gebracht. Begeistert hat die schnörkel- lose Sprache, die ohne überflüssige Füllsel auskommt und unaufdringlich daherkam. Michaela Rabe verbindet eine romantische Liebesgeschichte im klassischen Stil mit einer knallharten Mordserie, deren Beschreibung selbst einge- fleischten Krimi- und Thrillerlesern und Leserinnen einen kalten Schauer nach dem anderen über den Rücken jagt. Und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Gerade diese Mischung macht „Perfektion“ einzigartig und schwer in die gängigen Klischees eines Thrillers oder Liebesromans einzuordnen. Mit ihrer flüssigen Erzählweise und dem spannungsgeladenen Story-Aufbau kann die Autorin sich durchaus mit ameri- kanischen Thrillerautorinnen messen, mit dem Unterschied, dass Michaela Rabe noch handfeste Erotik als prickelnde Dreingabe liefert. Für dieses Genre wirklich PERFEKT gemacht.





... wurde von den LeserInnen der Romantischen Bücherecke in der Wahl zum besten Liebesroman 2007 auf einen 1. Platz und zwei 2. Plätze gewählt!


Den 1. Platz gab es für den besten Mystery & Crime Roman! Das Buch wurde außerdem zum zweitbesten Liebesroman 2007 gewählt. Außerdem wurde das Cover als das zweitbeste für 2007 geehrt.

Vielen Dank an alle LeserInnen die sich an der Wahl beteiligt und “Perfektion” gewählt haben!